Arrow
Arrow
Shadow
ArrowArrow
Slider

27.02.2020, 19.45 Uhr, Hanse-Saal im STADEUM Stade, Tickets 17,18 - 32,85 Euro

Aufgeführt von der Bremer Shakespeare Company

In seinem 2014 in London uraufgeführtem Stück, das die Bremer Shakespeare Company 2017 als deutsche Erstaufführung auf die Bühne brachte, wirft der englische Dramatiker Mike Bartlett einen Blick in die Zukunft.

Das Unvermeidliche ist geschehen: Queen Elizabeth II hat das Zeitliche gesegnet und ihr Sohn soll zum König gekrönt zu werden: Charles III. Der neue Monarch beschränkt sich aber nicht nur darauf zu repräsentieren, sondern greift aktiv in die Politik ein – mit katastrophalen Folgen.
Bartletts Stück ist raffiniert gebaut und in weiten Teilen in Blankversen getextet. Zum Vergnügen des Publikums spielt es in vielen Szenen auf berühmte Shakespear´sche Dramen an. Das rasant inszenierte Drama verbindet die privaten Konflikte eines Monarchen mit politischen Ereignissen und kontrastiert den „Glamour“ der royalen Familie mit der Frage nach der Legitimität der Monarchie. Dabei beleuchtet es kritisch die Manipulationen, mit denen gewählte Volksvertreter politische Fakten schaffen. Typisch britisch: anspruchsvolles Thema und beste Unterhaltung zugleich.

Tickets und weitere Informationen unter www.stadeum.de.

FREIZEIT - DAS MAGAZIN verlost 2 x 2 Eintrittskarten. Schickt eine eMail mit dem Stichwort "KING CHARLES III." bis zum 17.02.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Viel Glück!
 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.